Gerlinde Dringenberg
Malerei
Fotografie
 
In meinem gegenwärtigen Arbeitszyklus in der Malerei untersuche
ich, wie eine bestimmte Form durch das Zusammenspiel von
vielen ihrer Art zum Schwingen gebracht wird. Durch die Bewegung verändert sie sich und nimmt neue Form und neuen Ausdruck an.
 
In der Fotografie spüre ich Situationen nach, in denen durch Licht
und Schatten neue Formen entstehen.
 
Veränderungen der Sichtweise durch einen anderen Blickwinkel
ergeben sich auch durch Spiegelungen.
 
Doch letztlich interessiert mich das menschliche Leben.
Wo zeichnet es sich ab? Wie erscheint es in der Masse, wie
hinterlässt der Einzelne seinen individuellen Abdruck?